Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt für das CEWE FOTOBUCH Starterpaket.

CEWE FOTOBUCH Starterpaket Projektinformationen

03.12.10 - 10:58 Uhr

von: knisperknusper

Feedback auf Eure Fragen Teil 5.

Hallo liebe Projektteilnehmer,

zum Projektende wollen wir Euch natürlich keine Antwort schuldig bleiben. Deshalb gibt es heute wieder Antworten auf Eure Fragen. Vielen Dank für Eure fleißige Teilnahme an den Umfragen und Eure zahlreichen Feedbacks!

Liebe Grüße aus Oldenburg,
Johannes von CeWe Color

von trnd-Partner whiskyconsul
Rechtschreibfehler werden nicht korrigiert. Mir ist ein kleiner Fehler bei meinem Buch passiert, der mir jetzt von jedem Fotobuchleser unter die Nase gerieben wird.

In unserer CEWE FOTOBUCH-Software bieten wir eine Rechtschreibprüfung an. Du findest diese unter dem Menüpunkt ->Optionen -> Editor. Dort kannst Du die Rechtschreibprüfung aktivieren und auch deaktivieren. Was als fehlerhaft erkannt wird, wird von der Rechtschreibprüfung mit einer roten Wellenlinie gekennzeichnet. Wir selber verändern in den uns zugesandten Dateien grundsätzlich nichts. Da Du in Deinem Fall nachträglich dennoch einen Textfehler in Deinem gedruckten CEWE FOTOBUCH gefunden hast, kannst Du Dein Projekt unter dem Menüpunkt „Datei“ noch einmal öffnen und den Fehler beheben. Wir bieten Dir an, kostenlos neu zu bestellen. Wähle für Deine neue Bestellung bitte den Postversand mit Rechnungsstellung und teile uns dann Deine neue Auftragsnummer mit, damit wir diese Rechnung stornieren können. Bitte wende Dich dafür an trnd@photoprintit.de

von trnd-Partner verade
kann man Text eventuell auch halbkreisig machen? Habe ich leider nicht entdeckt, nur die Möglichkeit den Textfeld zu drehen und zu verschieben
Diese Option bieten wir leider derzeit nicht in unserem CEWE FOTOBUCH-Programm an. Deine Anregung haben wir als Verbesserungsvorschlag aufgenommen und werden prüfen, ob wir dies künftig realisieren können.

von mehreren trnd-Partnern
Aber am schlimsten fanden meine Mittester beim Assistenten die Umschlagseite. Leider passen die Bilder wie schon erwähnt auch nicht immer gut zusammen.
Vielen Dank für diese Anregung, dass der Einband separat gestaltet werden sollte! Wir haben sie als Verbesserungsvorschlag aufgenommen.

von trnd-Partner AnniK
Vielleicht kann CEWE eine Art Geschenkverpackung entwickeln, die man im Bedarfsfall bestellen kann. So kann man es gleich eingepackt weiterreichen. Oder man macht noch eine Folie um den Karton auf den die Aufkleber geklebt werden, dann wäre der Karton auch nicht beschädigt. Es gibt ja fertige Hintergründe. Die Hintergründe zum Thema Weihnachten sind z. B. alle rot oder grün. Toll, wäre wenn man da selbst die Farbe noch ändern könnte. Also das quasi das Muster erhalten bleibt, man aber die Farbe ändert. Das wäre noch super.

Danke für diese tollen Ideen! Wir haben sie als Verbesserungsvorschläge aufgenommen.

Alle weiteren Informationen gibt es im ersten Teil, im zweiten Teil, im dritten Teil, im viertenTeil, und in den FAQs.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 06.12.10 - 01:53 Uhr

    von: tumtrah

    @Johannes:

    Wieso bekommt einer, der selbst einen Fehler im Buch gemacht hat (so liest man es jedenfalls oben heraus) die Möglichkeit, dieses kostenlos neu zu bestellen? Die Rechtschreibprüfung ist eigentlich nach der Installation aktiviert und funktionierte auch.

    Wenn´s danach geht, dann bräuchte ich auch 2 neue Bücher.

    Bei einem hat mein Mittester eine falsche Jahreszahl geschrieben. Allerdings habe ich die mit schwarzem Stift geändert, weil´s ja eigene Dummheit war.

    Mein 33,95€ Buch hat auch einen Fehler, den ich nicht verursacht habe! Ich habe auch einen Bericht dazu geschrieben und Fotos eingeschickt.
    Ich habe fehlerhafte Fotos (eins doppelt gedruckt, dafür fehlte ein anderes und eins war an falscher Stelle, so dass der Text nicht passt) auf normalem Papier ausgedruckt und eingeklebt.
    Als Reaktion auf meinen Bericht erhielt ich den Kommentar “sieht man aber gar nicht” –> natürlich habe ich mir Mühe gegeben und die Bilder ca. 6x gedruckt, um passende Größe zu bekommen und versucht, sehr exakt zu kleben.
    Na das habe ich dann wohl gut gemacht mit dem Ausbessern. Allerdings kann ich mir, wenn ich ausdrucken und einkleben muß, um Fehler zu beheben auch gleich ein normales Fotoalbum holen und selbst einkleben, so wie früher.

    Leider hatte ich die Verpackung zu dem Buch nicht mehr, weil mir der Fehler erst nach ein paar Tagen auffiel. Die hätte ich aber gebraucht, um das Buch zu reklamieren ;-( Ich habe somit nur einen 5,00€ Gutschein erhalten, zumal ich ja den Fehler nachweisen konnte.
    Nun habe ich das ausgebesserte Buch letzte Woche verschenkt, in der Hoffnung, dass es nicht weiter auffällt.

    Tja, der eine bekommt nochmal ein gratis Buch für nen Fehler, den er selbst gemacht hat und der andere nen 5,00€ Gutschein für einen Fehler im Labor und der nächste geht sicher ganz leer aus …

    so sollte es sein (Screenshot diekt vor der Bestellung):
    http://www.trnd.com/images/projekte/uploads/screen/file.685454.1094480525971110910.0.published.jpg

    so habe ich es dann bekommen:
    http://www.trnd.com/images/projekte/uploads/screen/file.714142.1094480525971110910.0.published.jpg

    nachdem ich selbst geklebt habe – fast wie es sein sollte:
    http://www.trnd.com/images/projekte/uploads/screen/file.714142.1094480525971110910.1.published.jpg

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Letzte Woche habe ich beim CEWE Fotobuch Online Seminar teilgenommen. Da gab´s einige Tipps und Kniffe, wie man der Schrift z.B. einen Schatten verleihen kann und wie man andere Hintergründe bekommt, die es nicht in der Vorgabe gibt und auch sonst viele Gestaltungsmöglichkeiten.
    Leider kann ich dies erst in meinen nächsten Büchern anwenden.

  • 06.12.10 - 11:52 Uhr

    von: chaina

    Wow – die Schatten hätte ich auch gern gehabt. :)

    Bei mir funktionierte die Rechtschreibprüfung ganz und gar nicht – es war einfach alle rot, obwohl die Rechtschreibprüfung aktiviert war.
    Allerdings habe ich teilweise englische Worte verwendet, da das Buch auch Fotos von einer Reise in die USA beinhaltet – aber auch alle deutschen Worte sind rot unterstrichen.

    Ich habe jetzt nochmal in den Optionen nachgeschaut.
    Was ich das erstemal übersehen habe: der Haken war zwar drin, aber leider ist der Pfad bei der Installation falsch.
    Den Pfad habe ich bei der Erstellung nicht überprüft – habe nur den Haken gesetzt.

    Auch bei mir ist eine Seite falsch gedruckt worden – die Fotos sind alle vergrößert – nur auf einer einzigen Seite.
    Das Buch hat 49.95 gekostet – da finde ich es nicht gut, es nun in den Müll werfen zu müssen – ist eben auch menschlich, dass mal was nicht perfekt klappt.

    Leider kann ich die Bilder ja nicht real verkleinern, also bleibt mein Buch so.
    Aber ich finde tumtrahs Idee sehr kreativ und freue mich, dass er so den Müllberg etwas erleichtert hat. :)

  • 09.12.10 - 19:13 Uhr

    von: tumtrah

    Reaktion von Johannes????

  • 12.12.10 - 12:32 Uhr

    von: aumlj

    Bei mir ist fast jedes Wort rot unterstrichen gewesen und wenn ich auf übernehmen geklickt habe dann war alles weg!!!!!
    Auch bei meinen Mittestern war das so!!!!

  • 14.12.10 - 12:27 Uhr

    von: kleinlich

    Ich bin zwar mit der Qualität insgesamt zufrieden, nur waren auch bei mir Fehler vorhanden. Zwei Bilder waren doppelt und dafür fehlten zwei andere Bilder. Ein Bild war viel größer und ein Bild war anfeschnitten und sah somit furchtbar aus.

  • 15.12.10 - 12:49 Uhr

    von: tumtrah

    @ kleinlich:
    Genau wie bei mir. Ich habe oben die Links eingefügt,
    Allerdings habe ich gestern das eine fehlende Foto entdeckt. Es war einfach mitten auf der Seite, zwischen den anderen auf dem Hintergrund.

    Leider interessiert das hier niemanden mehr.
    Das Projekt endete schon am 03.12.. Die Gutscheine waren bis 10.12. gültig – irgendwie blöd geplant .

    Von uns, also meinen Mittestern sind im Laufe der letzten Woche erst die Alben angekommen, aber das hat sich ja nun erledigt.
    Eigentlich schade, da die Meinung dieser nun überflüssig ist.

    Ein Buch war fehlerhaft gedruckt, aber da habe ich mich drum gekümmert und das Problem direkt mit CEWE geklärt. Nun bekommen wir das neu, denn da konnte ich auch nichts ausbessern.
    Mit dem anderen, was oben aufgeführt ist, ärgert mich allerdings doch schon etwas. Ich bekomme nur nen 5€ Gutschein, obwohl das Buch 33,95 Wert war, weil ich die Original Verpackung nicht aufgehoben habe und andere bekommen für nen Fehler, den sie selbst verursacht haben, ein neues Buch.

  • 15.12.10 - 15:08 Uhr

    von: knisperknusper

    @tumtrah: Da die Mittester später ins Projekt einsteigen als die Projektteilnehmer war der Gutschein eine Woche länger gültig, damit die Mittester auch genügend Zeit für die Erstellung haben. (Schließlich sollte man sich erstmal selbst mit dem Starterpaket beschäftigen – bevor man es einem Mittester erklärt.)

    Damit Ihr das Feedback der Mittester noch übermitteln könnt, ist es dieses Mal möglich auch noch nach Projektende Berichte zu schreiben. ;)

  • 15.12.10 - 15:46 Uhr

    von: tumtrah

    Trotzdem hätte ich mich gefreut, wenn Johannes sich auch mal meine Links – also die Fehler – angesehen hätte, zumal er ja Ansprechpartner sein sollte und sich dazu geäußert hätte!

    Ich habe sogar einen Bericht darüber geschrieben – mit den Fotos und ein Lob erhalten, weil ich es so toll ausgebessert habe *ha ha* und man es doch gar nicht sieht. Naja, das eine Foto, was in die Mitte geklatscht ist, kann ich aber nicht übermalen.
    Das Buch ist nun mal versaut und es war mir fast peinlich, es zu verschenken, aber mir blieb ja nichts anderes übrig.